Direkt zum Inhalt springen

Städtische Wirtschaftsschule Ansbach
Beckenweiherallee 21·91522 Ansbach
Tel. 0981 953836-0·Fax 0981 953836-36

Sie befinden sich hier: Startseite » Unterricht » Sport

Sport

Aktuelles unter "Wirtschaftsschule sportlich aktiv".

Die Aufgabe, einen jungen Menschen auf seinem Weg zu einer selbstverantwortlichen Persönlichkeit erzieherisch zu begleiten, ist eine reizvolle Aufgabe, sehr komplex und manchmal auch  schwierig. Eltern wissen das, Lehrer auch. Welche Werte, welches Wissen, also welche Fächer sollen dabei im Vordergrund stehen?  Bildungspolitiker sind sich oftmals nicht  einig  darüber. Es besteht aber ein Konsens darüber, dass das Sporttreiben und damit die sportlich orientierte  Entwicklung ein unverzichtbarer Bestandteil der schulischen  Erziehung Jugendlicher ist.  Die neueren Ergebnisse der Hirnphysiologie bestätigen dies mit der Erkenntnis, dass die Hirnregionen, die für das kognitive Lernen zuständig sind, ganz eng mit denen für das  motorische Lernen zusammenhängen. Das heißt, Kleinkinder, die vielfältige Bewegungsangebote wahrnehmen, lernen schneller und nachhaltiger. Für die Schule gilt: Wer Sport treibt, wird leichter ein besserer Schüler als der Bewegungsmuffel.

Die Städtische Wirtschaftsschule hat derzeit 4 Sportlehrkräfte und  bietet lehrplangerecht eine reichhaltige Palette an Sportaktivitäten an. Sie hat sich seit Jahren für den Schwerpunkt Ausdauersport entschieden und stellt damit die allgemeine Leistungsfähigkeit, d.h. den Gesundheitssport, in den Mittelpunkt ihres Auftrags. Regelmäßig  joggen Mädchen und Jungs aller Jahrgangsstufen durch die nahe Feuchtlach und werden schrittweise in ihrem Ausdauervermögen weiterentwickelt.  Die jährliche Teilnahme am Ansbacher Citylauf krönt unsere Bemühungen und der Auftritt von ca. 120 Schülern der Wirtschaftsschule gehört dort schon zum Inventar  des Wettbewerbs.

Die 7ten Klassen fahren nach wie vor ins Skilager, während die 8ten Klassen das regionale Freizeitangebot nutzen und umweltgerecht mit der Bahn das Kanufahren, Klettern und Segeln in der Sportwoche, die in der vorletzten Woche im Juli stattfindet, kennen lernen. Sogar Kurse für Tennis, Golf und Einführungen in das Bogenschießen stehen auf dem Programm. Die Teilnahme  an „Jugend trainiert für Olympia“ im Bereich Fußball gehört zum erfolgreichen Klassiker. Abgerundet wird unser Sportangebot  durch diverse, schulinterne Angebote mit Wettkampfcharakter (Turniere, Bundesjugendspiele, Sportfest und Schwimmfest).

Die Städtische Wirtschaftsschule ist eine der wenigen Schulen in Bayern, die in den Jahrgangsstufen 7 und 8 die vorgegebenen 4 Sportstunden tatsächlich erteilt.  Auch deshalb sollte man bei der Entscheidung, die eigene schulische Laufbahn an der Städtischen Wirtschaftsschule Ansbach fortzusetzen, bedenken, dass das Fach Sport neben außergewöhnlichen Angeboten auch mit besonderen Anforderungen an die Schüler aufwartet. Man braucht Leistungsbereitschaft, Einsatzwillen, Freude an neuen, auch anstrengenden Aktivitäten sowie Spaß an Wettkampf und Teamarbeit. Sollten  diese  Voraussetzungen gegeben sein, hat jeder Schüler ein Sportlehrerteam an seiner Seite, das ihn vielfältig und mit Engagement unterstützen wird.

Fachschaft Sport